BUCHEN!

Die Geschichte sind wir selbst

1978 hat das Hotel Italia in Cagliari seine ersten 50 Jahre gefeiert. Die Hotelstruktur wurde von Generation zu Generation weiter gegeben, und mit fast 100 Jahren Geschichte genießt es über eine beneidenswerte Lage im Herzen von Cagliari, wobei an warmen Sommertagen die Meeresbriese bis zu uns gelangt.


All dies nur unweit von unserem Hotel…

Cagliari

Die Stadt befindet sich im Herzen des Mittelmeers in einer wundervollen Lage im Golfo degli Angeli zwischen den langen Poetto Stränden und dem „Stagno di Cagliari” Gebiet. Cagliari ist die erste Stadt Sardiniens, die beinahe das ganze Jahr über ein mildes Klima verfügt.


Von unserem Hotel aus, können zahlreiche Touristenattraktionen in kurzer Zeit erreicht werden.


In der Nähe des Hotels zwischen den Gassen des historischen Zentrums befindet sich der „Piazza Yenne“ Platz, ein Treffpunkt für Unterhaltung und Spaß, wobei zu jeder Tages- und Nachtzeit ein buntes Menschentreiben vorzufinden ist. Man kann die Stadt auch von oben vom „Bastione Saint Remy“ genießen, eine prestigereiche Struktur, die zum Viertel „Il Castello“ führt. In diesem Teil der Stadt mit Häusern aus Stein und kleinen Gassen treffen diverse Zeugnisse aus dem Mittelalter aufeinander, dort befindet sich auch die Kathedrale Santa Maria im gotischen Stil. Weiter geht es mit der Promenade „Buon Cammino“ und dem römischen Amphitheater, wo im Sommer wichtige Events und Konzerte stattfinden. In dieser Gegend befindet sich auch der Botanische Garten mit circa 2000 Pflanzenarten, die auch dank des milden Klimas Sardiniens gut gedeihen.



Die Strände des Poetto sind der Bezugspunkt der Einwohner und bietet nicht nur an sonnigen Tagen mit den typischen Kiosken angenehmen Momente für einen kleinen Snack, ein Aperitif mit Blick aufs Meer oder auch den Verleih von Liegen und Sonnenschirmen.


Die Lagune von Santa Gilla ist ein Naturreservoir von internationalem Interesse mit einer Fläche von 15.000 ha, wo es zahlreiche Tier- und Pflanzenarten gibt, darunter die rosa Flamingos und weitere 70 sehr seltene Vogelarten. Einige Exemplare können auch im nahegelegenen Park von Molentargius besichtigt werden, wo es einst Salzwerke gab, die heute nicht mehr aktiv sind.


Für alle, die kurze Ausflüge lieben, können die Strände von Villasimius in Richtung Ostküste oder der wundervolle Küstenteil von Chia in Richtung Westküste in kurzer Zeit erreicht werden.


Allgemein ist es sehr einfach, die Stadt zu erleben, es gibt zahlreiche Museen, Literaturcafes, Kino, Parks, Touristenbusse, Ausstellungen, Touristentouren, Ausflüge und noch vieles mehr.


Für weitere Infos zu den Highlights dieser Gegend, Touristenwege zu suchen und Informationsmaterial herunterzuladen, besichtigen Sie die Webseite www.cagliariturismo.it


Hotel

Das Hotel Italia befindet sich im Herzen von Cagliari, es ist ideal für einen Urlaub zu zweit...

Serviceleistungen

In unserem Hotel finden Sie alles nötige, um einen angenehmen Aufenthalt zu erleben, mit...

Meeting

Im Hotel Italia gibt es die Möglichkeit, Meetings und Events in zwei Sälen zu organisieren, die...